0151 50116600  Matthias-Grünewald-Straße 11, 50259 Pulheim

Ausbildung + Fähigkeiten


Wie werden META Coaches ausgebildet ?

Das Meta-Coach-System® bietet das modernste Kommunikationstraining der Welt für professionelle Coaches und jede Person oder Organisation, die sich für wertschätzende Beziehungen und Erfolg einsetzt.

Meta-Coaching® ist eine leistungsstarke Coaching-Methodik, die über das traditionelle Performance Coaching hinausgeht und Sie auf ein höheres Niveau bringt - um Entwicklungs- und Transformationsveränderungen zu erleben.

Deshalb nennen wir es "Meta", was eine höhere Ebene bedeutet.

Auf diesen Ebenen finden tiefgreifende Veränderungen und Wachstum auf natürliche und einfache Weise statt. Das Ergebnis ist Erfolg und Transformation.

Meta-Coach™ Training ist ein beschleunigtes Coach-Trainingssystem, das die Teilnehmer dabei unterstützt, sich durch Lernmodule zu bewegen, die im Master Coach Status gipfeln. Es wird in einer Umgebung unterrichtet, die den Teilnehmern alle Möglichkeiten bietet, sich zu übertreffen - als Executive, Personal (Life), Organizational- und Self Coaches.

Dieses umfassende Programm unterscheidet sich von anderen Coaching-Ausbildungen durch die Integration von drei Schlüsselbereichen einer erfolgreichen Coaching-Karriere:

- Ihr Selbst

- Ihre Coaching-Fähigkeiten

- Ihr Coaching-Geschäft

Die Meta-Coach-Ausbildung™ greift auf die Kognitionswissenschaften neurolinguistisches Programmieren (NLP) und Neuro-Semantik (NS) zurück und integriert sie in modernste Coaching-Psychologie. Die Ausbildungsprogramme sind streng und qualifizieren international anerkannt.

Als fortschrittlichstes Schulungssystem der Welt ermöglicht Ihnen der modulare Aufbau, Einheiten oder Akkreditierungsstufen bis hin zum Master Meta-Coach in einem Tempo zu durchlaufen, das zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt. Es ermöglicht Ihnen, Lernmodule zu absolvieren, die für Ihr Leben, Ihre Fähigkeiten und / oder Ihr Geschäft unmittelbar relevant sind.

Kritische Fähigkeiten

  • Framing und Reframing

  • Aufgabenstellung

  • Cheerleading und Validierung

  • Rechenschaftspflicht / Überwachung

  • Mustererkennung

  • Reflektieren

  • Profiling

  • Modellierung

  • Benchmarking

  • Aufklärung und Humorisierung

  • Storytelling und Metaphoring

  • Coachfähigkeit erkennen

  • Kundenerfahrung verstehen

Wesentliche Kernkompetenzen

  • Aktives und aufmerksames Zuhören

  • Unterstützung, Begleiten und Präsenz

  • Qualitätsbefragung

  • META-Befragung

  • Feedback geben

  • Feedback erhalten

  • Änderung von auslösenden Triggern

Wie definieren unsere Coaches "Coaching"

Coaching - was es ist und was es nicht ist


Damit der Bereich Coaching in einen Beruf übergehen kann, wird schließlich eine einheitliche Vereinbarung zwischen Kollegen und Nutzern von Coaching getroffen. MCF-Mitglieder (MCF = The Meta-Coaching-Foundation) sind sich einig, dass Coaching eine unverwechselbare Modalität ist, die sich von anderen professionellen Modalitäten wie Beratung, Training, Mentoring und Beratung unterscheidet.

MCF Definition von Coaching


Coaching setzt ungenutztes Potenzial frei, indem es Einzelpersonen oder Gruppen die Möglichkeit gibt, ihre internen und externen Ressourcen zu einem vereinbarten Ziel zu mobilisieren. Das MCF erkennt drei Ebenen des Coachings an: Leistung, Entwicklung und Transformation. Der Prozess des Coachings ist ein fokussiertes Gespräch, das "den Kern der Dinge" trifft und einem Klienten mehr Auswahlmöglichkeiten und Ressourcen bietet. Coaching ist unterstützend.

META Coaching


Wir verwenden den Begriff "META" in Bezug auf Coaching, um hervorzuheben, dass Coaching selbst eine META-Disziplin ist. Dieser Begriff "META" bezieht sich auf etwas, das höher ist als eine andere Sache. In der META-Kommunikation kommunizieren wir darüber, wie wir sprechen und kommunizieren. In der META-Kognition sprechen wir darüber, wie wir denken. Der Begriff "META" bedeutet wörtlich "über, darüber" und so arbeitet ein Coach im META Coaching in erster Linie mit der Struktur und dem Prozess der Erfahrung eines Klienten und nicht mit dem Inhalt. Im META Coaching nutzen wir zudem zahlreiche Metamodelle, um unsere Fähigkeiten und Kompetenzen in der Arbeit mit Prozessen zu trainieren.

Coaching ist KEIN Training


Training ist ein kompetenzbasierter Prozess, um eine Person durch einen Prozess zu unterrichten, damit dieses in der Lage sei, neue Fähigkeiten auszuführen. Das Training ist lösungsorientiert, kompetenzzentriert oder fokussiert. In der Ausbildung stellt ein Experte Informationen und Erfahrungen zur Verfügung, damit die neue Fähigkeit entwickelt und verfeinert werden kann. Ein Coaching-Teilnehmer kann viel lernen und dennoch ist Coaching KEIN Unterrichten.

Coaching ist KEIN Mentoring


Mentoring konzentriert sich auf eine bestimmte Fähigkeit, die eine Person entwickeln möchte. Der Mentor ist in der Regel erfahrener und qualifizierter, gibt Vorschläge und Anleitung. Mentoring setzt eine ungleiche Beziehung voraus, da eine leitende Person (der Mentor) bestimmte Informationen an eine weniger erfahrene Person weitergibt. Während ein Coaching-Teilnehmer Klarheit und Richtung gewinnen kann, führt Coaching andere NICHT dazu, den Erfolg des Coaches zu replizieren.

Coaching ist KEINE Therapie


Therapie konzentriert sich auf Probleme, um diese zu lösen. Therapie bezieht sich auf die Heilung von Verletzungen und konzentriert sich typischerweise auf den Rat oder die Anleitung, wie man das Leben lebt. In beiden gibt es einen Fokus auf die Quelle / Quellen von Problemen und die Symptome, die sich aus diesen Problemen ergeben. Beide betrachten Menschen auch typischerweise (in der traditionellen Psychologie, nicht in den neueren kognitiven Therapien) als gebrochen und dysfunktional; somit müssen diese Menschen unterstützt oder 'geheilt' werden. Die Therapie konzentriert sich auf die Heilung von Verletzungen und die Lösung persönlicher Schmerzen. Dies impliziert, dass etwas nicht stimmt, das behoben werden muss. Das Coaching kann Lösungen anbieten, und dennoch geht es beim Coaching NICHT darum, die Vergangenheit zu reparieren.

Coaching ist KEINE Beratung


Beratung bedeutet, Ratschläge zu geben und das eigene Fachwissen in einem bestimmten Bereich zu nutzen, um eine Person zu informieren oder zu sagen, was zu tun ist. Während Beratung erleichternd sein kann, kann sie auch Verfahren beinhalten und Menschen helfen, etwas Neues zu tun. Consulting übernimmt meistens die Verantwortung für Ergebnisse. Ein professioneller Coach gibt NIEMALS Ratschläge.

MIBAV Coaching GmbH - © 2024

Wir gestalten zukunftsfähige Organisationen und unterstützen ihr Personal in Leistung, Entwicklung und Transformation.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.